Den Umzugs-LKW richtig beladen

Den Umzugs-LKW richtig beladen

Diese Seite auf meinen Merkzettel

Der Umzugs-LKW sollte so so beladen werden, dass selbst bei einer Vollbremsung keine Umzugskartons oder Möbel umstürzen und/ oder beschädigt werden. Am besten überwacht und koordiniert der Fahrer des Umzugs-LKW das Beladen – so weiß er ggf. auch, worauf bei der Fahrt zu achten ist. Außerdem sollten Sie Ihre Möbel entsprechend präparieren und diese in einer sinnvollen Reihenfolge in den Umzugs-LKW laden.

Tipp: Hier Angebote für einen Umzugs-LKW anfragen!

Damit auch alle Möbel Platz finden: Per Umzugsrechner die richtige Größe für den Umzugs-LKW kalkulieren. 

Vorbereitung der Möbel zum Transport im Umzugs-LKW

Bevor Sie die Möbel in den Umzugs-LKW laden, sollten Sie alle Schlüssel und Griffe von Schränken und Schubladen abnehmen. Kleben Sie diese Kleinteile am Möbelstück fest, zum Beispiel im Inneren einer Schublade – so kann im Umzugs-LKW nichts verloren gehen. Wenn Sie Schränke nicht komplett demontieren wollen, sollten Sie die Türen mit Klebeband zukleben oder das Möbelstück komplett mit Folie umwickeln. Generell sollten Sie empfindliche Oberflächen vor Transportschäden schützen, indem Sie große Möbel mit Decken umwickeln.

Auf den Merkzettel 

Die richtige Reihenfolge beim Beladen des Umzugs-LKW

  1. Die Umzugskartons an der hinteren Wand im Umzugs-LKW stapeln – die schwersten Umzugskartons natürlich nach ganz unten, die leichten nach oben.
  2. Die flachen Gegenstände – Bilderrahmen, Spiegel, Schrankwände – an den Seitenwänden mit Gurten befestigen.
  3. Tische, Stühle und andere große Möbelstücke in die Mitte des Umzugs-LKW stellen. Versuchen Sie dabei, die Möbel ineinander zu stellen – zum Beispiel den Computer zwischen die Tischbeine.
  4. Dann werden sehr schwere Möbel eingeladen, bei denen der Standort in der neuen Wohnung schon im Vorwege klar ist: die Waschmaschine, der Trockner und Kühlschrank.
  5. Sollten Pflanzen mit umziehen, sind diese zuletzt zu verladen, damit diese auch als erstes wieder aus dem Umzugs-LKW ausgeladen werden können – Pflanzen vertragen die Luft im Umzugs-LKW nur schlecht. 
  6. Leerräume im Umzugs-LKW sollten mit Kissen, Decken, Bettwäsche und anderen weichen Materialen aufgefüllt werden – so kann während der Fahrt nichts verrutschen.

Auf den Merkzettel 

So kommt der beladene Umzugs-LKW sicher ans Ziel

Nachdem Sie alle Kisten und Möbel sicher im Inneren des Umzugs-LKW verstaut haben, sollten Sie sich um die generelle Sicherheit rund um den Umzugs-LKW kümmern. Der dritte Ratgeberteil zum Thema Umzugswagen gibt Tipps für die Sicherheit im und am Umzugstransporter, auch während der Fahrt. 

Suche

Login / Anmelden


Passwort vergessen?

Mein Merkzettel

Sie können Artikel mit einem Klick auf Diesen Artikel merken ablegen, um sie später noch einmal anzusehen.