Umzugsunternehmen in Dortmund

  • Kosten sparen: Bis zu 20% sind steuerlich absetzbar
  • Nerven sparen: Qualitätssiegel + versicherter Umzug bei Schäden
  • Zeit sparen: Kisten packen oder nur Transport - Sie bestimmen die Leistung
Preise vergleichen

 

Ablauf ganz unkompliziert. Ich habe meine Anfrage erstellt und bin in den folgenden Tagen von Firmen kontaktiert worden. Diese haben mir dann jeweils ein unverbindliches Angebot erstellt. (27.05.2016)

 


Finden Sie jetzt regionale Umzugsfirmen in Dortmund

Mikro- und Informationstechnik, statt Kohle- und Stahlabbau: Dortmund hat sich von der unschönen Industriemetropole zu einem lebenswerten Wohnort und wichtigen Standort für Technik-Firmen gemausert. Planen Sie hier Ihren Umzug nach Dortmund - mit günstigen Umzugsangeboten, wichtigen Adressen und Vergleichen von Dienstleistern.


Umzüge Stutz in Duisburg

Sehr freundliche Umgangsformen, auch unter den Kollegen. Sichere Arbeitsweise. ( keine Sorge um Beschädigung des Hausrats ) Ein Umzug zu meiner vollsten Zufiedenheit. Diese Firma ist empfehlendswert. (04.07.2015)


Spedition W. Zibret in Bottrop

Sehr freundlicher Kontakt, sorgfältige Angebotserstellung. Alle Termine eingehalten, ausreichend Kartons geliefert. (04.11.2014)


Zu allen Umzugsfirmen in Dortmund!

August Mülker GmbH & Co. KG in Dortmund

Vielen Dank für den tollen Umzug, wir waren super zufrieden ! Wir ziehen hoffentlich nicht sobald wieder um, aber wenn, dann sicher wieder mit Ihnen. Und im Familien/Freundes/Bekanntenkreis werden wir Sie natürlich weiterempfehlen :) (23.12.2014)


Aaron Umzüge in Sundern (Sauerland)

unkomplizierte und zuverlässige Vertragsabwicklung nettes Team pünktlich und ordentlich faire Preisgestaltung vielen Dank !!! (08.01.2013)


Angebote nutzen und sparen beim Umzug nach Dortmund

Egal ob der Umzug mit einem Umzugsunternehmen oder in Eigenregie durchgeführt wird, das frühzeitige Vergleichen verschiedener Angebote lohnt sich. Das geht einfach und übersichtlich im Internet. So kann etwa über ein Onlineformular ein Kostenvoranschlag bei mehreren Umzugsfirmen eingeholt werden. Mithilfe der eingegebenen Daten zum Umzug nach Dortmund wird ein grober Preis ermittelt. Sind dann einige Unternehmen in der engeren Auswahl, wird eine Wohnungsbegehung vereinbart, um einen konkreten Festpreis zu vereinbaren. Der Preisvergleich lohnt sich aber auch bei der Miete eines Transporters, denn Autovermietungen bieten regelmäßig Sondertarife oder spezielle Studentenrabatte an. Ebenso lohnen sich Vergleiche beim Kauf des Umzugsmaterials. Eine sparsame Alternative ist hier das Leihen des benötigten Materials. Viele Händler und auch Umzugsfirmen bieten die Leihmöglichkeit zu günstigen Preisen an. Der Vorteil ist, dass am Ende des Umzugs nach Dortmund kein Stauraum für die leeren Kartons gefunden werden muss.

Beiladung als günstige Transportmöglichkeit

Viele Umziehende entscheiden sich für die sparsame Variante des Mietwagens. Das kann für einen kleinen Umzug nach Dortmund, etwa bei einem WG-Zimmer oder einer 1-Zimmer-Wohnung, völlig ausreichen. Passt ein einzelnes sperriges Möbelstück allerdings nicht in den Transporter, kann eine Umzugsfirma aushelfen. Diese gleicht die Umzugsdaten mit bereits gebuchten Transporten ab und kann das entsprechende Möbelstück dann als Beiladung in einem noch nicht komplett gefüllten Umzugswagen mitnehmen. Da so unnötige Leerfahrten vermieden werden, ist diese kostengünstige Transportvariante zudem umweltschonend. Ist eine Beiladung gewünscht, kann diese direkt bei einer Umzugsfirma angefragt oder auf diversen Onlineplattformen gebucht werden, die ähnlich einer Mitfahrzentrale funktionieren. Statt freien Plätzen im Auto wird hier Leerraum in Transportern angeboten. Das geht meist auch sehr kurzfristig, sodass auch wenige Tage vor dem Umzug nach Dortmund noch ein Platz für das Möbelstück gefunden werden kann.

Einlagerung von Möbeln

Es kann passieren, dass die neue Wohnung viel kleiner ist als die alte und einige geliebte Möbelstücke keinen Platz finden. Wer sich dennoch nicht von ihnen trennen will, kann sie für einen bestimmten Zeitraum einlagern. Das ist gerade bei Umzügen auf Zeit empfehlenswert. Anbieter stellen entweder Lagerräume oder spezielle Boxen zur Verfügung, die eine konstante Temperatur und Belüftung haben, damit die persönlichen Gegenstände trocken und staubgeschützt sind. Trotzdem ist es ratsam, die einzulagernden Möbel in gepolsterter Folie oder Packdecken einzuwickeln, um sie vor Schäden zu schützen. Natürlich können nicht nur Möbel, sondern auch Kleidung, Bücher oder andere Haushaltgegenstände eingelagert werden. Hier ist dafür zu sorgen, dass sie sorgfältig in Kartons verstaut sind, die sich einfach stapeln lassen. So kann der Lagerraum optimal ausgenutzt werden. Große Elektrogeräte wie Kühlschränke oder Gefriertruhen sollten vor der Einlagerung gründlich gereinigt werden, damit sich kein Schimmel bildet. Am besten wird die Tür einen Spalt offen gelassen, sodass Feuchtigkeit entweichen kann. Grundsätzlich gilt es beim Einräumen des Raumes zu beachten, dass Gegenstände, die nach dem Umzug nach Dortmund am ehesten wieder benötigt werden, zuletzt eingeräumt werden. Übrigens dürfen Pflanzen nicht eingelagert werden, da sie zum einen in dem lichtleeren Raum nicht überleben und zum anderen die feuchte Erde Schimmelbildung fördert.



Umziehen

Planen Sie jetzt Ihren Umzug aus einer Stadt in eine andere Stadt und finden Sie bei uns das passende Umzugsunternehmen für Ihren Umzug.

Umzugsfirma finden

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt