Umzugsunternehmen in Halle

  • Kosten sparen: Bis zu 20% sind steuerlich absetzbar
  • Nerven sparen: Qualitätssiegel + versicherter Umzug bei Schäden
  • Zeit sparen: Kisten packen oder nur Transport - Sie bestimmen die Leistung
Preise vergleichen

 

Erleichtert die Suche nach passenden Angeboten, große Zeitersparnis, phantastischer kostenloser Service!!!! Sehr guter Service, die entsprechenden Firmen waren mir umgehend bekannt. Der Rückruf der Firmen erfolgten prompt. (17.02.2016)

 


Top Umzugsfirmen in Halle finden und kontaktieren

Halle (Saale) ist eine kreisfreie Stadt in Sachsen, bekannt für ihre Martin-Luther-Universität und den Eierwurf auf den damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl im Jahre 1991. Die Heimatstadt von Lyonel Feininger und Joseph von Eichendorff bietet mit der Marienbibliothek aus dem 16. Jahrhundert eine der ältesten evangelischen Sammlungen.


MS Umzüge GmbH in Markkleeberg

Umzug wurde super schnell und dabei sehr umsichtig durchgeführt. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und gingen auch auf kleine Wünsche ein.(05.07.2015)


H. Holke Umzüge Transporte in Leipzig

Wir können die Firma Holke besten Gewissens weiter empfehlen. Der Umzug verlief von der Planung bis zum Transport und Aufbau reibungslos und sehr entspannt. (07.07.2015)


Zu allen Umzugsfirmen in Halle-Saale!

DS-Transporte & Umzüge in Halle

eine super- Truppe, sehr nette, hilfsbereite, flexible Mitarbeiter, die selbst bei ihrer schweren Arbeit immer ein freundliches und tröstendes Wort übrig hatten. Alles ist heil angekommen, der Umzug ging flott vonstatten.(25.06.2015)


Buja Umzüge GmbH in Halle

Das sympathische Team wahr sehr gut eingespielt und trotz der körperlichen Anstrengung gut drauf. Sowohl der Abtransport aus der alten Wohnung als auch das Einräumen in die Neue wurde zügig erledigt. Hierbei ging die Schadenquote auf Null. Hervorragend. (16.10.2014)


Eigenregie oder Umzugsunternehmen?

Der Umzug nach Halle steht an und damit auch die Entscheidung, ob dieser eigenhändig oder mit professioneller Hilfe durchgeführt werden soll. Ein Umzug innerhalb Halles oder der Region ist mit genügend Helfern auch ohne Umzugsunternehmen zu schaffen. Generell ist ein Umzug mit wenig Möbeln und Umzugsgut leicht in einem gemieteten Transporter unterzubringen. Bei einem großen Einfamilienhaus kann es sich schon eher lohnen, eine Umzugsfirma zu beauftragen. Das geht zwar ins Geld, spart aber auch Zeit und Nerven. Denn die geschulten Mitarbeiter wissen, wie das Hab und Gut sicher im Transporter untergebracht und transportiert wird. Zudem sind die Besitztümer gegen Transportschäden versichert, so lange diese Schäden unmittelbar vom Unternehmen selbst verursacht wurden. Bei einem selbst durchgeführten Umzug muss für alle Schäden, auch im Treppenhaus oder durch Helfer verursacht, selbst gehaftet werden. Ohne eine große Anzahl an freiwilligen Helfern ist es nur schwer möglich, den Umzug in Eigenregie zu schaffen. Daher sollte sich rechtzeitig im Freundes- und Bekanntenkreis umgehört werden. Egal ob ein Transporter gemietet oder ein Umzugsunternehmen beauftragt wird, frühzeitige Preisvergleiche lohnen sich und sparen Geld.

Was ist beim Packen der Kartons zu beachten?

Wer sich für ein Umzugsunternehmen entscheidet, kann sogar das Packen der Kartons von den Profis ausführen lassen. Viele bevorzugen es aber, die Besitztümer selbst zu packen, gerade wenn es um persönliche Unterlagen und Gegenstände geht. Damit beim Umzug nach Halle nichts zu Bruch geht, gibt es beim Packen einiges zu beachten. Das fängt schon bei der Wahl der Kartons an. Natürlich ist es sparsamer, im Freundeskreis nach gebrauchten Kartons zu fragen. Allerdings sollten diese in einwandfreiem Zustand und im besten Fall alle in derselben Größe sein, damit sie sich platzsparend im Transporter verstauen lassen. Die Frage nach der richtigen Anzahl lässt sich mit einer einfachen Formel beantworten: Pro Quadratmeter Wohnfläche ein halber bis ein Karton. Besser ist es, hier großzügig zu planen, da die Kartons nicht zu voll gepackt werden sollten. Als Richtwert gilt hier ein Gewicht von etwa 20 kg. Dabei sollte Schweres nach unten, Leichtes nach oben gepackt und Hohlräume ausgestopft werden. Für Bücher oder Akten empfehlen sich spezielle Kartons, die etwas kleiner, aber wesentlich dicker und stabiler sind. Zerbrechliches wie Gläser und Geschirr gehört besonders sorgfältig verpackt und sollte mit Packpapier umwickelt werden. Damit die Helfer beim Umzug mit diesem Karton besonders vorsichtig umgehen, sollte er mit der Aufschrift „Zerbrechlich“ markiert werden. Generell ist es ratsam, alle Kartons mit ihrem Bestimmungsort zu beschriften.

Umzugsmaterial leihen und Kosten sparen beim Umzug nach Halle

Der Umzug nach Halle ist mit vielen Kosten verbunden und auch die Anschaffung der Umzugskartons ist nicht günstig. Diese müssen allerdings nicht unbedingt gekauft werden, denn viele Umzugsunternehmen verleihen entsprechendes Umzugs- und Verpackungsmaterial zu günstigen Preisen – selbst wenn das Unternehmen nicht für einen Umzug gebucht wurde. Auf Basis der Wohnungsgröße und der Personenanzahl kann der Profi eine Schätzung über die benötigte Anzahl abgeben. Mit den richtigen Kartons ist das Umzugsgut leicht zu transportieren und bleibt beim Transport in die neue Wohnung unbeschadet.



Umziehen

Planen Sie jetzt Ihren Umzug aus einer Stadt in eine andere Stadt und finden Sie bei uns das passende Umzugsunternehmen für Ihren Umzug.

Umzugsfirma finden

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt